Freitag, 29. November 2019

VW und Audi rufen weitere Diesel-Fahrzeuge zurück

Der Volkswagen-Konzern muss einem Medienbericht zufolge zehntausende weitere Diesel-Autos zurückrufen. Wie der Bayerische Rundfunk (BR) am Donnerstag berichtete, ordnete das deutsche Kraftfahrt-Bundesamt vergangene Woche den Rückruf von 65.000 VW- und Audi-Fahrzeugen an.

Bei Audi sind A4-, A6- und A8-Modelle  betroffen.
Bei Audi sind A4-, A6- und A8-Modelle betroffen. - Foto: © AFP / CHRISTOF STACHE

apa