Samstag, 08. Oktober 2016

VW und Audi starten US-Rückruf wegen Brandgefahr durch Benzinlecks

Die deutschen Autohersteller VW und Audi beordern in den USA Zehntausende Fahrzeuge wegen Benzinlecks in die Werkstätten.

Zahlreiche Fahrzeuge wurden zurückgerufen. (Symbolfoto)
Zahlreiche Fahrzeuge wurden zurückgerufen. (Symbolfoto) - Foto: © APA/EPA

stol