Dienstag, 25. Mai 2021

Köstliches Phänomen: Warum der Weinpreis den Geschmack beeinflusst

Kann es sein, dass Menschen den Geschmack eines Weines anders bewerten, nur weil er teurer oder billiger ist? Eine Studie gibt Aufschluss. + Von Herbert Taschler

Die Vorliebe für einen Wein steigt mit seinem Preis. Shutterstock
Badge Local
Die Vorliebe für einen Wein steigt mit seinem Preis. Shutterstock - Foto: © Shutterstock / shutterstock

Eine Studie der Universität Basel hat die Auswirkungen des Weinpreises auf den Geschmack untersucht – mithilfe einer Verkostung von italienischen Weinen mit richtigen und falschen Preisen. Das ist das Ergebnis.

ht

Alle Meldungen zu: