Mittwoch, 09. Juni 2021

Warum ein Naturpark die Selfie-Touristen aussperren will

Posts in den sozialen Medien haben einen früher unberührten Ort im Berchtesgadener Land bekannt gemacht. Nun will der Nationalpark die Notbremse ziehen – und das Gebiet dicht machen. Nicht unumstritten.

Lebensgefährlich und zudem ein Schaden für die Natur: Immer mehr Touristen wollen die Pools über dem Königssee sehen.
Lebensgefährlich und zudem ein Schaden für die Natur: Immer mehr Touristen wollen die Pools über dem Königssee sehen. - Foto: © ukn

Der Berchtesgadener Königsbachfall mit seinen Natur-Pools lockt immer mehr Menschen aus aller Welt an. Muss die Zone abgesperrt werden?

s+