Freitag, 25. Februar 2011

"Was geschieht, wenn in den Geschäften die Lichter ausgehen?"

Am heutigen 25. Februar werden ab 19 Uhr in allen 7.000 Geschäften Südtirols die Lichter ausgeschaltet. Mit der landesweiten Aktion „Licht aus“ und unter dem Motto „Wo ein Licht brennt, findet Leben statt“, möchten der Handels- und Dienstleistungsverband Südtirol (hds) und alle Einzelhändler die Öffentlichkeit auf die Bedeutung des Handels und vor allem der Nahversorgung in Dörfern und Städten aufmerksam machen.

stol