Donnerstag, 19. August 2021

Was Italien tun muss, um den Anschluss an Europa nicht zu verlieren

In den kommenden 5 Jahren kann Italien mit knapp 200 Milliarden Euro vom europäischen Recovery Fund rechnen. Damit hat das Land die große Chance, längst notwendige Reformen anzugehen, damit es nicht den Anschluss an Europa verliert. Welche Reformen müssen umgesetzt werden? Die Details. + Von Alexander Brenner-Knoll

Knapp 200 Milliarden Euro bekommt Italien aus dem Recovery Fund. Shutterstock/
Badge Local
Knapp 200 Milliarden Euro bekommt Italien aus dem Recovery Fund. Shutterstock/ - Foto: © Shutterstock

Welche dringenden Reformen Italien mit den Geldmitteln des Recovery Fund umsetzen muss, um wettbewerbsfähig zu bleiben und was Südtirol von diesen Geldern hat.   

abk