Donnerstag, 04. Februar 2021

Was passiert mit bereits gekauften Tickets und Abos?

Wenn Abos und Tickets zwar gekauft, aber nicht benutzt werden können.

„Es kann nicht sein, dass der Konsument immer den Kürzeren zieht, nur weil er in einer schwächeren Position ist.“ Shutterstock/shutterstock
Badge Local
„Es kann nicht sein, dass der Konsument immer den Kürzeren zieht, nur weil er in einer schwächeren Position ist.“ Shutterstock/shutterstock - Foto: © Shutterstock / shutterstock

Die Hoffnung, dass nach dem ersten Lockdown im Frühling Corona langsam Abschied nehmen würde, war wohl zu groß. Nun sitzen viele auf ihren Saisonkarten, Tickets und Kursgebühren, die sie im Herbst voller Optimismus erworben haben – und es geht nichts. Was tun? Abwarten, Geld zurückfordern, sich mit einem Gutschein zufriedengeben? Gunde Bauhofer, Geschäftsführerin der Verbraucherzentrale Südtirol (VZS), klärt auf. Von Edith Runer

s+

Schlagwörter: