Donnerstag, 31. Mai 2012

Wegen der Schuldenkrise: Europäer werden ärmer

Die Schuldenkrise fordert ihren Tribut: Das Privatvermögen in Westeuropa ist nach einer Studie der Beratungsgesellschaft Boston Consulting im vergangenen Jahr um 0,4 Prozent auf umgerechnet 33,5 Billionen US-Dollar (nach heutigem Wechselkurs 25,5 Billionen Euro) geschrumpft. Weltweit dagegen stiegen die Vermögen, wenn auch nicht mehr so schnell wie in den Vorjahren.

stol