Freitag, 28. Februar 2014

Weltbank friert nach Homosexuellen-Gesetz Darlehen an Uganda ein

Die Weltbank bestraft Uganda für den Erlass eines schärferen Gesetzes zur Verfolgung Homosexueller. Die UN-Organisation habe als Reaktion ein 90 Millionen Dollar (65 Millionen Euro) schweres Darlehen für ein Gesundheitsprogramm in dem ostafrikanischen Staat auf Eis gelegt, bestätigte ein Sprecher am Freitag in Washington.

stol