Dienstag, 30. März 2021

Weltweite Katastrophenschäden 2020 deutlich gestiegen

Im letzten Jahr hatten Windstürme, Waldbrände, Überschwemmungen oder von Menschenhand ausgelöste Großkatastrophen rund um den Globus einen gesamtwirtschaftlichen Schaden in Höhe von 202 Milliarden US-Dollar (171 Milliarden Euro) zur Folge, berichtet der Rückversicherer Swiss Re am Dienstag. Das liegt weit über den 150 Milliarden aus dem Jahr 2019.

Mehr als 200 Milliarden Dollar Gesamtschaden durch Katastrophen. - Foto: © APA (AFP) / AGUS SIPUR









apa