Mittwoch, 22. August 2018

Weniger Autos, weniger Geschäft?

Ruhe auf das Sellajoch bringen: Das ist das erklärte Ziel des Projekts „Dolomites Vives“; für Tier und Mensch, Wanderer, Radfahrer und nicht zuletzt für das Renommee der Dolomiten als Unesco-Weltnaturerbe. Die örtlichen Wirtschaftstreibenden, allen voran die Touristiker am Joch, sehen die Ruhe argwöhnisch.

Die örtlichen Wirtschaftstreibenden, allen voran die Touristiker am Sellajoch, sehen die Ruhe argwöhnisch.
Badge Local
Die örtlichen Wirtschaftstreibenden, allen voran die Touristiker am Sellajoch, sehen die Ruhe argwöhnisch. - Foto: © D

stol