Donnerstag, 17. Oktober 2013

"Weniger Bürokratie, weniger Steuern, mehr Mitsprache"

Die lokale Wirtschaft könnte vor allem durch die Vergabe der öffentlichen Ausschreibung durch Gewerke gestärkt werden, größter Handlungsbedarf besteht im Bereich der Steuern und der Bürokratie und 85 Prozent der Handwerker haben sich in den letzten fünf Jahren nicht ausreichend in der Politik vertreten gefühlt. Das ist das Ergebnis einer Meinungsumfrage, die der Landesverband der Handwerker unter seinen Mitgliedern durchgeführt hat.

stol