Freitag, 30. Juni 2017

Wenn der Ober nicht mehr kommt – Südtirol gehen die Kellner aus

Zu Wochenbeginn haben sich die deutschsprachigen Hoteliers- und Gastronomieverbände in Lana getroffen. Sie hatten sich einiges zu erzählen, denn die Branche teilt die gleiche Sorge: Es fehlt an qualifiziertem Personal. Auch in Südtirol, wie HGV-Präsident Manfred Pinzger unterstreicht.

Das Gastgewerbe teilt sich die gleiche Sorge: Es fehlt an qualifiziertem Personal.
Badge Local
Das Gastgewerbe teilt sich die gleiche Sorge: Es fehlt an qualifiziertem Personal. - Foto: © shutterstock

stol