Freitag, 04. Dezember 2020

„Wintertourismus nicht auf alpines Skifahren verkürzen“

Ein Gastkommentar von Heiner Oberrauch (Oberalp) zur aktuellen Diskussion um den Wintertourismus.

Salewa-Chef Heiner Oberrauch.
Badge Local
Salewa-Chef Heiner Oberrauch. - Foto: © thilo brunner thilobrunner.

Die vergangenen Tage waren in Südtirol geprägt von der Diskussion um die Öffnung der Skigebiete und den Start der Wintersaison. Oberalp-Chef Heiner Oberrauch betont aber, dass man den Wintertourismus nicht nur auf alpines Skifahren reduzieren dürfe.

stol

Schlagwörter: