Dienstag, 06. Dezember 2016

„Wir dürfen kein Massentourismus-Land werden“

20 Millionen Gäste nächtigten im Sommerhalbjahr in Südtirol - ein neuer Rekord. Ist damit die Grenze erreicht, oder verträgt das Land noch mehr?

Marco Pappalardo: „Für die Qualität, die wir in Südtirol bieten, sind wir preislich immer noch etwas zu niedrig.“
Badge Local
Marco Pappalardo: „Für die Qualität, die wir in Südtirol bieten, sind wir preislich immer noch etwas zu niedrig.“

stol