Freitag, 25. Juli 2014

„Wir müssen unabhängiger werden“

Seit jeher sind Deutschland und Italien die Hauptmärkte für den Südtiroler Tourismus – und das soll auch so bleiben. Nur: Um nicht gänzlich abhängig von diesen Ländern zu sein, müsse man neue Märkte erschließen, hieß es am Freitag auf der traditionellen Sommerpressekonferenz der Agentur Südtirol Marketing (SMG).

stol