Montag, 04. April 2011

„Wir reformieren uns zu Tode“ – Gewerkschafter schlagen Alarm

Der für das kommende Jahr angekündigte drastische Stellenabbau von drei Prozent im öffentlichen Dienst und im Schulwesen sowie die fehlenden Gehaltsanpassungen bereiten den Fachgewerkschaften AGB/CGIL und ASGB Sorgen.

stol