Samstag, 10. Dezember 2016

„Wir wollen das Weindorf in Südtirol werden“

Die neue Kellerei Kaltern rief am Freitagabend ihre 749 Mitglieder zur Vollversammlung. Es war die erste Sitzung seit der Fusion am 1. Dezember, Gremien waren zu besetzen. Mit Obmann Helmuth Hafner an der Spitze will man Kaltern nun zum Weindorf schlechthin in Südtirol entwickeln.

Hinter dem Hauptgebäude der Kellerei Kaltern soll die neue Halle entstehen und, bestenfalls, bis zur Ernte 2017 fertig sein.
Badge Local
Hinter dem Hauptgebäude der Kellerei Kaltern soll die neue Halle entstehen und, bestenfalls, bis zur Ernte 2017 fertig sein. - Foto: © D

stol