Montag, 10. Oktober 2016

Wirtschaftsnobelpreis geht an Hart und Holmström

Der Nobelpreis für Wirtschaft 2016 geht an die in den USA tätigen Wissenschafter Oliver Hart und Bengt Holmström. Damit werde ihr Beitrag zur Vertragstheorie gewürdigt, hat die Königlich-Schwedische Akademie der Wissenschaften am Montag in Stockholm mitgeteilt.

Am Montag gab die Königlich-Schwedische Akademie der Wissenschaften die Namen bekannt.
Am Montag gab die Königlich-Schwedische Akademie der Wissenschaften die Namen bekannt. - Foto: © APA/AFP

stol