Dienstag, 14. Juli 2015

Wohlfarter wird Herr über Südtirols Strom

Johann Wohlfarter wird Chef des neuen Südtiroler Energie-Riesen.

Johann Wohlfarter wird Chef des neuen Südtiroler Energie-Riesen.
Badge Local
Johann Wohlfarter wird Chef des neuen Südtiroler Energie-Riesen. - Foto: © D

Die Fusion wird voraussichtlich zwar erst im November über die Bühne gehen, die Führungsriege des neuen Energieriesens, der aus SEL und Etschwerke entsteht, ist aber jetzt schon fix. Generaldirektor wird Johann Wohlfarter, sein Stellvertreter Paolo Acuti.

Wer ist Johann Wohlfarter?

Der 59-jährige Brunecker dürfte einigen wegen seines Engagements in der Automobilbranche bekannt sein. Er hat hierbei verschiedene Positionen bekleidet, unter anderem als Geschäftsführer deutscher und italienischer Automobil-Tochtergesellschaften in Italien und im Ausland. So war Wohlfarter in führenden Positionen im Marketing und Vertrieb des Fiat-Konzerns tätig.

Weitere Stationen seiner beruflichen Laufbahn waren Österreich, Deutschland, Großbritannien, Südafrika und die USA. Die Mitglieder von Aufsichtsrat und Vorstand der neuen Energiegesellschaft werden noch im September ernannt. 

stol