Donnerstag, 14. Mai 2020

WTO-Chef Azevedo tritt vorzeitig zurück

Der Chef der Welthandelsorganisation (WTO), Roberto Azevedo, tritt vorzeitig von seinem Amt zurück - nach eigenen Angaben aus familiären Gründen. Er stelle seinen Posten nach sieben Jahren im Amt am 31. August zur Verfügung, teilte Azevedo den Vertretern der Mitgliedsländer am Donnerstag in Genf mit. Seine zweite Amtszeit wäre eigentlich noch ein Jahr länger gelaufen.

Roberto Azevedo geht vorzeitig.
Roberto Azevedo geht vorzeitig. - Foto: © APA (AFP/Archiv) / FABRICE COFFRINI

dpa