Samstag, 21. April 2018

WTO-Chef: Handelsstreit kann globales Wachstum abwürgen

Der Chef der Welthandelsorganisation (WTO) Roberto Azevedo hat davor gewarnt, dass der von US-Präsident Donald Trump befeuerte Handelsstreit bei einer Eskalation das weltwirtschaftliche Wachstum abwürgen könnte. Die Spannungen im Handel seien eine der größten Bedrohungen für den globalen Aufschwung, sagte Azevedo in seinem am Freitag veröffentlichten Redetext für den IWF-Lenkungsausschuss IMFC.

Azevedo fürchtet um Wachstum und Jobs Foto: APA (AFP)
Azevedo fürchtet um Wachstum und Jobs Foto: APA (AFP)

stol