Donnerstag, 24. Oktober 2019

Zugstreik am Donnerstag und Freitag

Am heutigen Donnerstag um 21 Uhr beginnt der 24-stündige gesamtstaatliche Streik, den die Gewerkschaften ausgerufen haben. Auch der Bahnverkehr in Südtirol könnte betroffen sein.

Die Gewerkschaften haben einen gesamtstaatlichen Zugstreik ausgerufen.
Badge Local
Die Gewerkschaften haben einen gesamtstaatlichen Zugstreik ausgerufen. - Foto: © ANSA / Massimo Percossi
Es könnte zu streikbedingten Zugausfällen und Verzögerungen bei den Eisenbahndiensten der Trenitalia und der SAD kommen.

Die Mindestdienste zwischen 6 Uhr und 9 Uhr sowie zwischen 18 Uhr und 21 Uhr sind gewährleistet.

Der Streik endet am Freitag um 21 Uhr.

Welche Züge der SAD vor Beginn des Streiks garantiert sind, lesen Sie hier:

liz