Startseite » PR Tipps und Events

Artikel vom Donnerstag, 6. September 2018

Nacht der Gitarren in Steinegg

Am Dienstag, 18. September, drehte sich im Kulturhaus in Steinegg alles um die Gitarren. Die Nacht der Gitarren 2018 stand an.

Foto: Veranstalter

Foto: Veranstalter

Zum 3. mal konnte bei der Nacht der Gitarren in Steinegg ein ausverkaufter Saal begeistert werden. Mit einem hervorragenden Publikum konnten Perin & Barbarossa bei absoluter Stille den Abend eröffnen. Der Gitarrenvirtuose Manuel Randi begeisterte im zweiten Teil mit seinen technisch perfekten Gitarrenklängen, viel Humor und Unterhaltung in erstaunlich gutem Deutsch.

Nicht enttäuscht wurden die Gäste als Luca Stricagnoli die Bühne betrat und sich mit Händen, Füßen und Küchenmesser auf teilweise 2 Gitarren die volle Aufmerksamkeit erkämpfte. Auch seine 3-halsige Gitarre durfte nicht fehlen. Für Abwechslung sorgte seine Freundin Meg Pfeiffer, die sich mit etwas ruhigeren Einlagen in die Herzen des Publikums sang. Im Duett schließen Luca und Meg den Abend ab und gingen zur gutbesuchten Autogrammstunde über.

STOL zeigt die schönsten Bilder.