Startseite » Chronik im Überblick » Lokal

Artikel vom Montag, 10. September 2018

St. Sigmund: Rauchentwicklung im Heizraum

Brandalarm in St. Sigmund: Im Heizraum eines Hotels war eine starke Rauchentwicklung verzeichnet worden.

Foto: STOL

Der Alarm ging bei der Freiwilligen Feuerwehr St. Sigmund gegen 10.30 Uhr ein: Im Heizraum des Hotels Taubers Vital war es zu einer Rauchentwicklung gekommen, Feuer entstand jedoch keines.

Der Heizraum wurde von den Wehrleuten überwacht, nach 30 Minuten konnte der Einsatz schon wieder beendet werden.

Ebenso vor Ort waren die Wehren von Kiens und Ehrenburg sowie die Carabinieri.

Bitte der Feuerwehren: Vorfahrt für Einsatzfahrzeuge

Die Freiwillige Feuerwehr von St. Sigmund möchte die Gelegenheit nutzen, an die Bevölkerung zu appellieren: Es sei sehr wichtig, den Einsatzfahrzeugen Vorfahrt zu geben. Vor allem bei der Ein- und Abfahrt auf die Pustertaler Straße sei dies nicht getan worden: „Es wurde wenig Rücksicht darauf genommen“, so die Feuerwehr.

stol