Startseite » Chronik im Überblick » Lokal

Artikel vom Mittwoch, 12. September 2018

Bozner Schützen zeigen ihr neues Schützenheim

Nachdem die Kommandantschaft der Bozner Schützen lange nach einem neuen Heim gesucht hat, wurde sie vor einigen Monaten in der St.-Johann-Gasse in Bozen fündig. Am 15. September soll nun das neue Schützenheim feierlich eröffnet werden.

Hier wird demnächst das neue Heim der Bozner Schützen feierlich eröffnet. - Foto: Schützenkompanie Bozen

Hier wird demnächst das neue Heim der Bozner Schützen feierlich eröffnet. - Foto: Schützenkompanie Bozen

„Es ist einem glücklichen Zufall zu verdanken, dass wir die Räume in der St.-Johann-Gasse gefunden haben“, erklärte Schützenhauptmann Arthur Bacher im Juni in einem Interview mit dem Tagblatt „Dolomiten“.

Auf rund 100 Quadratmetern kann sich die Kompanie demnächst ausbreiten. Bereits am 24. Juni, dem Kirchtag in St. Johann, hatte sich die Kompanie der Verköstigung der Kirchtags-Besucher verschrieben und sich so der Nachbarschaft vorgestellt. 

In einem Video auf Facebook hat die Bozner Schützenkompanie am Dienstag ihr neues Heim offiziell präsentiert.

stol/D