Startseite » Chronik im Überblick » Lokal

Artikel vom Mittwoch, 12. September 2018

St. Christina: Heulader auf Abwegen

Zu einem spektakulären Unfall mit einem Heulader ist es am Mittwochnachmittag in St. Christina in Gröden gekommen.

- Foto: FFW St. Ulrich

- Foto: FFW St. Ulrich

Der Heulader steckte zwischen Begrenzungsmauer und Hausmauer fest. - Foto: FFW St. Christina

Der Heulader steckte zwischen Begrenzungsmauer und Hausmauer fest. - Foto: FFW St. Christina

Das Schwerfahrzeug, das mit Heu vollbeladen war, machte sich führerlos selbstständig und blieb nach einer rasanten Talfahrt zwischen der Begrenzungsmauer der abschüssigen Wiese und einer Hausmauer stecken.

Die FFW bei der Bergung des Fahrzeuges. - Foto: FFW St. Christina

Die Fahrerkabine des Fahrzeugs erlitt Totalschaden, die Hausmauer wurde ebenfalls stark beschädigt.

Die Freiwillige Feuerwehr von St. Christina war mit der äußerst schwierigen Fahrzeugbergung betraut. 

stol