Startseite » Chronik im Überblick » Lokal

Artikel vom Mittwoch, 15. Mai 2019

A22: Lkw-Fahrer rennt nackt auf der Fahrbahn umher

Zwischen Klausen und Bozen Nord hat sich auf der Südspur der Brennerautobahn A22 ein nicht alltäglicher Fall abgespielt: Ein Lkw-Lenker hat sein Fahrzeug nackt verlassen und ist auf der Fahrbahn umher gerannt.

Der Mann rannte nackt auf der Autobahn umher. - Foto: Privat

Der Mann rannte nackt auf der Autobahn umher. - Foto: Privat

Kurz vor 15 Uhr stellte der Lkw-Fahrer sein Schwerfahrzeug auf der Notspur ab. Anschließend verließ er die Fahrerkabine - splitterfasernackt- und rannte auf der Fahrbahn zwischen den Fahrzeugen los. Dabei formte er mit seinen Händen das „Peace“-Zeichen.

Mehrere Autofahren setzten den Notruf ab, worauf die Straßenpolizei ausrückte. Diese schnappten den verwirrten Mann schließlich nach einigen Versuchen. Der Mann zeigte sich wenig kooperativ.

Der Mann - laut ersten Informationen soll er deutscher Nationalität sein - wurde in die psychiatrische Abteilung des Krankenhauses gebracht.

stol

Hartmuth Staffler, Brixen

Krieg, Sieg oder Frieden, das ist für diesen Mann und wohl auch für die STOL-Redaktion alles das Gleiche.

15.05.2019 23:36 Uhr

Melden

Simon Barcatta, München

Also ich kann nur das Victory-Zeichen erkennen... ;)

15.05.2019 19:20 Uhr

Melden

2 Kommentare