Startseite » Panorama im Überblick » Lokal

Artikel vom Donnerstag, 16. Mai 2019

Afrikanischer Fußballklub in Brixen

In der Bischofsstadt haben junge Flüchtlinge einen Fußballclub gegründet. Platz für die Trainingseinheiten haben sie noch keinen – das tut dem Spaß und der Motivation jedoch keinen Abbruch.

Männer und Fußball harmonieren einfach – und das auf dem gesamte Erdball. - Foto: STHeute

Männer und Fußball harmonieren einfach – und das auf dem gesamte Erdball. - Foto: STHeute

Männer und Fußball harmonieren einfach – und das auf dem gesamte Erdball. Einige junge Flüchtlinge in Brixen haben eine Fußballmannschaft gegründet. Doch seit einem Jahr bereits suchen sie nach einem geeigneten Trainingsplatz. Dort, wo sie bisher gespielt haben, ein Kinderfußballfeld in Milland ist einfach zu klein.

Sie bemühen sich um einen professionellen Auftritt als Mannschaft – so hat ein junger Mann der Gruppe Trikots besorgt, die eine andere Mannschaft nicht mehr wollte. Ab und zu werden außerdem Freundschaftsspiele mit anderen Mannschaften organisiert.

stol