Startseite » Chronik im Überblick » Lokal

Artikel vom Mittwoch, 19. Juni 2019

Polizeistreife in Unfall auf Brennerautobahn verwickelt

Eine Polizeistreife ist in einen Unfall auf der Südspur der Brennerautobahn A22 bei San Michele verwickelt worden. Zwischen Neumarkt und San Michele herrschten bis zu 8 Kilometer Stau.

Aufgrund des Unfalls herrschten auf der Südspur 8 Kilometer Stau zwischen Neumarkt und San Michele.

Aufgrund des Unfalls herrschten auf der Südspur 8 Kilometer Stau zwischen Neumarkt und San Michele. - Foto: D

Der Streifenwagen der Trientner Straßenpolizei stand laut der italienischen Nachrichtenagentur Ansa während eines Einsatzes auf dem Pannenstreifen, als er von einem polnischen Lieferwagen mit großer Wucht gestreift wurde. Wie sich später herausstellte, war der Lkw-Lenker alkoholisiert.

Die beiden Polizisten, die sich im Wagen befanden, wurden beim Unfall leicht verletzt und ins Krankenhaus von Trient gebracht.

Aufgrund des Unfalls und der anschließenden Aufräumarbeiten herrschten bis zu 8 Kilometer Stau zwischen Neumarkt und San Michele. 

stol