Startseite » Kultur im Überblick » Lokal

Artikel vom Donnerstag, 11. Juli 2019

Übers Singen gelingt das Zusammenwachsen

Das vierte Tiroler Liederheft „Steig’ ma’s auffi!“ liegt am Freitag kostenlos den „Dolomiten“ bei – eine Gesamttiroler Erfolgsgeschichte.

„Steig’ ma’s auffi! – Tiroler Alm- und Berglieder“ heißt das Liederheft, das am Freitag beigelegt wird.

„Steig’ ma’s auffi! – Tiroler Alm- und Berglieder“ heißt das Liederheft, das am Freitag beigelegt wird.

Eigentlich wollten die Initiatoren - der Tiroler Volksmusikverein, Tiroler Versicherung und ORF - vor etwa 5 Jahren nur 2000 Stück des Liederheftes auflegen, ursprünglich nur im Bundesland Tirol. Geworden ist aus diesem kulturellen Pflänzchen eine Gesamttiroler Erfolgsgeschichte, ist Martin Reiter, Marketingchef der Tiroler Versicherung, Mitinitiator und Förderer des Projekts, überzeugt.

Diese Erfolgsgeschichte erlebt am Freitag einen weiteren Höhepunkt: Alle Leserinnen und Leser des Tagblattes „Dolomiten“ erhalten das vierte Heft „Steig’ ma’s auffi! – Tiroler Alm- und Berglieder“ kostenlos.

Martin Reiter ist begeistert vom Erfolg und sagt im „Dolomiten“- Interview: „Mit so einem Erfolg war nicht zu rechnen. Wir erreichen jetzt mit unseren 4 Heften die Millionen-Grenze.“ Reiter sieht noch einen Zusatzwert: „Über das Singen erreichen wir auch ein Zusammenwachsen von Nord-, Ost und Südtirol.“

stol/D/bl