Startseite » Chronik im Überblick » Lokal

Artikel vom Mittwoch, 14. August 2019

Rosengartengruppe: Kletterer 60 Meter abgestürzt

Am Mittwoch ist ein Bergkletterer in der Rosengartengruppe rund 60 Meter abgestürzt. Er wurde mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus Santa Chiara nach Trient geflogen.

Symbolbild

Symbolbild - Foto: shutterstock

Der 41-jährige Mann aus dem Trentino war gemeinsam mit einer Frau in Seilschaft auf einem der Türme am Cigolade-Pass unterwegs, als er aus nicht bekannten Gründen den Halt verlor und rund 60 Meter abstürzte und schwer gegen die Felswand prallte.

Der Mann wurde am Fuße der Felswand vom Bergrettungsdienst geborgen und mit einem Polytrauma ins Krankenhaus gebracht, die Frau wurde schließlich mit dem Rettungshubschrauber aus der Wand geholt. Sie wurde mit Verletzungen an der Hand ins Krankenhaus von Cavalese geflogen.

stol