Startseite » Panorama im Überblick » Miss Südtirol » Alle Missen auf einen Blick

Artikel vom Dienstag, 26. Oktober 2010

Andrea Aster - Miss Südtirol 2010

Die Miss Südtirol 2010 heißt Andrea Aster. Die 20-jährige dunkelhaarige Schönheit kommt aus dem Sarntal und ist Absolventin der Oberschule für Landwirtschaft. Durchgesetzt hat sie sich am Freitagabend im großen Finale der „Zett“-Miss-Südtirol-Wahl gegen weitere 17 Konkurrentinnen, das Rennen um den begehrten Titel war wieder einmal bis zuletzt spannend.

Foto/Copyright: Photographic ham

Foto/Copyright: Photographic ham

Foto/Copyright: Photograhphic ham

Foto/Copyright: Photograhphic ham

Bei der letzten Ausscheidungsrunde hatten noch drei Mädchen Chancen, Andrea Aster setzte sich schlussendlich gegen die 18-jährige Verena Bradlwarter aus Bozen (Platz 2) und die gleichaltrige Nadia Cainelli aus Meran (Platz 3) durch.

Aufgeregt und überglücklich nahm die bildhübsche neue Miss Südtirol von ihrer Vorgängerin Petra Colafati das Krönchen entgegen. Natürlich gab es auch die Miss-Südtirol-Schärpe – und Blümchen für die strahlende Sarner Siegerin. Nun stehen auch ihr aufregende Auftritte, tolle Fototermine und wertvolle Erfahrungen als Modell bevor.

Und das musste natürlich gefeiert werden. Nach der Kür der Miss Südtirol 2010 gegen Mitternacht war nämlich noch lange nicht Schluss im ausverkauften Meraner Kursaal.

Bei der Aftershowparty sorgten die sechs Jungs der „Pamstiddn Kings“ dafür, dass die Post so richtig abging. Für Spaß und Unterhaltung während des Finales hatte unter anderem eine brasilianische Gruppe von Capoeira-Tänzern.