Chronik

Zahlreiche Nazi-Verbrecher erhielten in Südtirol eine neue Identität und durch einen genialen Schachzug auch ein Ticket in die Freiheit. Im Bild: Rot-Kreuz- Ausreisebescheinigung von Adolf Eichmann.
Badge Local
Chronik  »  Nazi-Schlupfloch Südtirol

„Das war eine perfide, aber geniale Idee der Südtiroler Fluchthelfer“

Zahlreiche Naziverbrecher flüchteten nach Ende des Krieges über die sogenannte italienische Rattenlinie über Italien nach Südamerika. Südtirol spielte hier eine ganz besondere Rolle und wurde zum idealen NS-Refugium auf Zeit. In Südtirol bekamen der brutale Nazi-Arzt Josef Mengele, Adolf Eichmann und Co nicht nur eine neue Identität, sondern durch eine geniale und perfide Idee auch ein Ticket in die Freiheit. Wie diese Idee der Südtiroler Fluchthelfer aussah und warum Südtirol das perfekte Nazi-Schlupfloch war, erklärt uns der Historiker Gerald Steinacher, der sich eingehend mit diesem dunklen Kapitel unseres Landes beschäftigt hat.

mehr
Hausärzte verimpfen in ihren Praxen den Impfstoff von Johnson & Johnson.
Badge Local
Chronik  »  Coronavirus

Impfungen beim Hausarzt rollen an

Die Impfkampagne gegen Covid-19 schreitet in Südtirol weiter voran. Ab Mittwoch gibt es dabei Unterstützung durch Südtirols Hausärzte. Wie Dr. Eugen Sleiter, Gemeindearzt in Dorf Tirol, gegenüber STOL erklärt, werden sie in ihren Praxen bis zu 5 Personen pro Woche mit dem Vakzin von Johnson&Johnson impfen.

mehr
Dieses Foto von leuchtenden Himmelsobjekten wurde vom Passeiertal aus aufgenommen.
Badge Video
Badge Local
Chronik  »  Himmelsbeobachtung

Mysteriöse Fotos: Was zischt da über den Südtiroler Himmel?

Es sind nur ein paar wackelige Fotos, aber die Frage danach, was sie zeigen, ist eine große: STOL-Leser Silvan Wierer hat in der Nacht von Samstag auf Sonntag mit seiner Kamera vom Passeiertal aus hell leuchtende Himmelsobjekte festgehalten. Sind es Trümmerteile einer chinesischen Rakete, die am Wochenende abgestürzt sind? Wir haben den Astronomen Luca Ciprari von der Sternwarte in Gummer gefragt.

mehr
mehr laden