Kultur

Die Golden Globes machen wegen Rassismusvorwürfen Schlagzeilen.
Kultur  »  Kino

Tom Cruise gibt seine Golden Globes zurück

Hollywoods Verband der Auslandspresse, der alljährlich die Golden Globes verleiht, gerät durch negative Presse weiter unter Druck. „Mission: Impossible“-Star Tom Cruise (58) soll in einer Protestaktion seine 3 Globe-Trophäen an die Organisation zurückgegeben haben, wie mehrere US-Medien am Montag übereinstimmend berichteten.

mehr
Riccardo Muti dirigierte das Orchester bei den beiden Konzerten in Ravenna..
Kultur  »  Konzert

Philharmoniker-Doppel zum Kultur-Neustart in Italien

Nach einem über sechsmonatigen Stillstand der Theater feierte Italien seinen Kultur-Neustart mit einem doppelten Konzert der Wiener Philharmoniker unter dem Dirigat Riccardo Mutis in der Stadt des italienischen Nationaldichters Dante Alighieri in Ravenna. Insgesamt 500 Zuschauer waren Sonntagabend bei den beiden Konzerten, die ersten einer 3-tägigen Tour der Philharmoniker in Italien mit weiteren Etappen in Florenz und Mailand.

mehr
Pianist Roberto Cominati .
Badge Local
Kultur  »  Konzert

Haydn Orchester live im Stadttheater Bozen

Das Haydn Orchester tritt wieder live und in voller Besetzung auf: Am 11. Mai um 20 Uhr spielt der Klangkörper im Stadttheater Bozen unter der Leitung seines Chefdirigenten Arvo Volmer das 1868 uraufgeführte 2. Klavierkonzert von Camille Saint-Saëns sowie Franz Schuberts 1816 im Alter von nur 19 Jahren komponierte 4. Sinfonie („Tragische“).

mehr
Konzert zum Europatag.
Badge Local
Kultur  »  Bozen

Ein musikalischer Europatag

Anlässlich des Europatages am heutigen Samstag hat das Haydn Orchester im Konzerthaus in Bozen unter der Leitung von Maestro Pierobon Variationen von Beethovens Europahymne aufgeführt. Eine Veranstaltung, die auf Initiative des Südtiroler Landtags in Zusammenarbeit mit der Stiftung Haydn, dem Teatro Stabile Bolzano und den Vereinigten Bühnen Bozen entstanden ist.

mehr
Neue Mitglieder sollen bei den Golden-Globes-Vergabe mitbestimmen.
Kultur  »  Kino

Verband hinter Golden Globes stimmt nach Kritik für Reformen

Der für die Vergabe der Golden-Globe-Trophäen zuständige Verband hat sich für Reformen in den eigenen Reihen ausgesprochen. Die knapp 90 Mitglieder des Verbands der Auslandspresse in Hollywood (HFPA) nahmen am Donnerstag nach Berichten des „Hollywood Reporter“ und der „Los Angeles Times“ einen umfassenden Änderungsvorschlag des Vorstands an. Die Organisation verspricht mehr Diversität und Transparenz.

mehr
Horst Lichter.
Badge Local
Kultur  »  Promis

2 Hirnschläge und ein Herzinfarkt: Lichter ist ein Stehauf-Männchen

Er überlebte 2 Hirnschläge und einen Herzinfarkt. Später gehörte Horst Lichter zur Elite der deutschen TV-Köche. Schuhbeck, Mälzer, Lafer, Lichter... Doch dann kündigte er alle Engagements. Und fing ganz von vorne an. Es war nicht der einzige radikale Schnitt in seinem Leben, wie der Mann mit dem kunstvoll gezwirbelten Schnauzbart nun in seinem neuen Buch schreibt. Der Titel: „Ich bin dann mal still. Meine Suche nach der Ruhe in mir.“

mehr
Boy George postete ein altes Foto von Kamen und sich in den sozialen Medien: „R.I.P. dem hübschesten und süßesten Mann Nick Kamen“.
Kultur  »  Musik

Popsänger Nick Kamen gestorben

Der Sänger Nick Kamen ist tot. Der nach einer Jeans-Werbung berühmt gewordene Künstler sei im Alter von 59 Jahren nach langer Krankheit gestorben, hieß es am Mittwoch unter Berufung auf einen Freund von Kamens Familie.

mehr
Ein Foto vom Dreh von „Hochwald“ mit Hauptdarsteller Thomas Prenn.
Badge Local
Kultur  »  Filmbranche

Roter Teppich für Kino aus Südtirol – IDM-unterstützte Filme verbuchen Erfolge

Einige Filmproduktionen, die vom IDM gefördert wurden, sind für Festivals und renommierte Filmpreise auserkoren worden. So ist mit gleich 9 Nennungen das Regiedebüt „Hochwald“ der Boznerin Evi Romen der absolute Favorit für den Österreichischen Filmpreis, der am 8. Juli vergeben wird. Bei einem der wichtigsten deutschen Festivals für den Dokumentarfilm DOK.fest München läuft hingegen „Eva-Maria“ von Lukas Ladner im Wettbewerb. Und die Dokus „The Red House“ von Francesco Catarinolo, „My Upside Down World“ von Elena Goatelli und „Luca+Silvana“ von Wahlsüdtiroler Stefano Lisci laufen derzeit auf dem Trento Film Festival. Im Juni wird dann „Der menschliche Faktor“ des Kastelruthers Ronny Trocker in der Reihe „Panorama“ der Berlinale zu sehen sein. Auch diese 5 Filme wurden von IDM gefördert.

mehr
Würde ein Lichtschwert im wahren Leben aber überhaupt funktionieren? Ein Realitäts-Check zum „Star Wars“-Tag.
Kultur  »  Film

„Star Wars“-Tag: Lichtschwerter und Droiden im Realitäts-Check

Ein Übersetzungsfehler im deutschen Fernsehen stellte 2005 unfreiwillig klar, wann der „Star Wars“-Tag gefeiert wird. Aus der berühmten Grußformel „May the Force be with You“ (Deutsch: Möge die Macht mit dir sein) machte der Dolmetscher: „Am 4. Mai sind wir bei Ihnen.“ Schließlich könnte man „May the Force“ im Englischen auch schnell als „May the Fourth“, also „4. Mai“, verstehen. In diesem Jahr klappt die Feier sogar mit Jubiläum, denn vor 44 Jahren startete „Star Wars“ in den US-Kinos. Welche Zukunftsvisionen sind mittlerweile Realität geworden und welche werden es nie schaffen? Zeit für einen Physik-Check.

mehr
Das Kolosseum soll bald wieder Schauplatz für Veranstaltungen werden.
Kultur  »  Italien

Gladiatoren-Arena im Kolosseum geplant

Die Mailänder Gesellschaft Milan Ingegneria hat die internationale Ausschreibung für das Projekt zum Bau einer Gladiatoren-Arena im Kolosseum gewonnen. Dies kündigte Kulturminister Dario Franceschini am Sonntag an. Geplant ist die Errichtung einer Plattform, die den jetzt sichtbaren Unterbau des Amphitheaters überdecken soll, wie es bis zum 19. Jahrhundert der Fall war.

mehr
mehr laden