Kultur

Jungen Menschen berichten aus ihrem Alltag in Zeiten von Corona.
Badge Local
Kultur  »  Coronavirus

Covid-19 und ich: Junge Menschen kommen zu Wort

Die Schulbank wird am heimischen Esstisch gedrückt, das Treffen mit den Freunden findet nur noch am Handy statt und der einzige „echte“ soziale Kontakt seit Wochen sind die eigenen Eltern: Auch Kinder und Jugendliche sind von der Coronakrise stark betroffen. Wie sie diese Zeit erleben und erlebt haben, lest ihr auf STOL in Zusammenarbeit mit dem Südtiroler Jugendring.

mehr
Helga Rabl-Stadler und LH Wilfried Haslauer nach der Sitzung.
Kultur  »  Festival

Salzburger Festspiele finden heuer verkürzt statt

Die Salzburger Festspiele trotzen Corona: Von 1. bis 30. August wird es zum 100-Jahr-Jubiläum verkürzte Festspiele geben, die nicht mehr viel mit dem zu tun haben, was in den Programmheften steht. Aber: „Sie fallen großzügiger aus, als vermutet wurde, und es wird Aufführungen aller Genres geben, also auch szenische Produktionen im Musiktheater und im Schauspiel“, so Intendant Markus Hinterhäuser.

mehr
Guy Laliberte will das Zirkusunternehmen wieder übernehmen.
Kultur  »  Theater

Gründer des Cirque du Soleil will Unternehmen zurückkaufen

Der Gründer des legendären Cirque du Soleil, Guy Laliberte, will das durch die Coronakrise schwer angeschlagene Zirkusunternehmen zurückkaufen. Die Zirkustruppe habe ihm „so viel gegeben“, dass er ihr nun helfen wolle, kündigte der 60-jährige Milliardär am Sonntag im kanadischen Radio an. Genauere Angaben zu seinen Übernahmeplänen machte der Kanadier nicht. Er sagte nur, er habe einen guten Plan.

mehr
Es könnte sein, dass die Schulen im Herbst wieder geöffnet werden und die Schüler Masken tragen müssen.
Badge Local
Kultur  »  Umfrage

Mit der Maske in die Schule?

Ein Meter Abstand zwischen den Schulbänken, Maskenpflicht für alle im Unterricht und Mensa nach Restaurantregeln – unter diesen Voraussetzungen könnte im Herbst der Schulbetrieb wieder losgehen. In Rom liegen nun erste konkrete Vorschläge vor. Das berichten die „Dolomiten“ am Montag.

mehr
Die Arbeit geht dem 72-jährigen Schriftsteller Felix Mitterer nicht aus.
Kultur  »  Literatur

Felix Mitterer arbeitet nach Causa Ischgl an Piefke-Saga 5

Felix Mitterer arbeitet nach der Causa Ischgl an einem 5. Teil der „Piefke-Saga“. „Das müssen wir einfach machen. Ich arbeite bereits an einem Exposé“, so der Nordtiroler Autor im Interview mit der APA anlässlich des Erscheinens seines ersten Romans „Keiner von Euch“. Das Buch über den afroösterreichischen Kammerdiener Angelo Soliman soll sein einziger Roman bleiben.

mehr
Ursula Strauss erhielt Romy während Schein-Interview von Andy Knoll.
Kultur  »  Medien

Romy 2020: Preise an Makatsch, Karl und Strauss

Bereits zum 31. Mal sind am Samstagabend die Gewinner der „Kurier Romy“ präsentiert worden. Weil die traditionelle Gala in der Hofburg wegen der Coronakrise nicht stattfinden konnte, wurden die Träger der prestigeträchtigen Film- und Fernsehpreise im Rahmen einer für das Fernsehen konzipierten Überraschungsshow präsentiert. Ausgezeichnet wurden unter anderem Heike Makatsch und Fritz Karl.

mehr
mehr laden