Kunst

Das Kolosseum soll bald wieder Schauplatz für Veranstaltungen werden.
Kultur  »  Italien

Gladiatoren-Arena im Kolosseum geplant

Die Mailänder Gesellschaft Milan Ingegneria hat die internationale Ausschreibung für das Projekt zum Bau einer Gladiatoren-Arena im Kolosseum gewonnen. Dies kündigte Kulturminister Dario Franceschini am Sonntag an. Geplant ist die Errichtung einer Plattform, die den jetzt sichtbaren Unterbau des Amphitheaters überdecken soll, wie es bis zum 19. Jahrhundert der Fall war.

mehr
Prälat Eduard Fischnaller (rechts) stellte Paul Renner  (links) während seines Schaffens im Kloster Neustift ein Atelier im Obergeschoss des Stiftskellers  zur Verfügung.
Badge Local
Kultur  »  Künstler Paul Renner

Eine „Wunderkammer der Botanik“

Er wurde Künstler, weil er wusste, damit könnte er seine Mutter am besten ärgern. 10 Jahre lang war er Assistent des österreichischen Aktionskünstlers und Malers Hermann Nitsch. Nun war der aus Bregenz stammende Künstler Paul Renner über 5 Monate im Kloster Neustift zu Gast und künstlerisch aktiv.

mehr
Ein Werk von Maria Walcher.
Badge Local
Kultur  »  Künstler

Kunst kommt Heim: Werke in Vinschger Seniorenwohnheimen

Eine Brücke zwischen Senioren und der Kunst schlagen, Bewohner und Besucher der Seniorenwohnheime auch in Zeiten der Pandemie Zugang zur Kunst verschaffen und den Austausch zwischen Senioren und Kunstschaffenden fördern: All diesen Zielen hat sich Kunst Meran mit der Aktion „Kunst kommt Heim“ verschrieben, die am Montag (12. April) startet. Dann übersiedeln fünf Werke aus den Ateliers heimischer Künstler in die 5 Vinschger Seniorenwohnheime.

mehr
Nachdenklich: So kennt man Karl Plattner.
Badge Local
Kultur  »  Interview

Karl Plattner – „Sein Schaffen international verankern“

Karl Plattner ist mit seiner Art von Malerei und den gewählten Themen auch heute noch aktuell und bleibt als Künstler unverkennbar. Nun wurde auf Wunsch der Töchter Anna Silvia und Patrizia Plattner mit dem Galeristen-Ehepaares Ivana und Ennio Casciaro, die zu den besonderen Kennern des Vinschger Künstlers gehören, offiziell das Karl Plattner Archiv gegründet.

mehr
In Italien tauchten gefälschte Werke des Künstlers Arnulf Rainer auf.
Kultur  »  Kunstfälschung

Gefälschte Rainer-Gemälde in Udine vernichtet

3 gefälschte Werke, die dem österreichischen Maler Arnulf Rainer zugeschrieben wurden, sind von der Abteilung für den Schutz des kulturellen Erbes in Udine zerstört worden. Die Vernichtung der Gemälde am Ende einer langwierigen Untersuchung erfolgte auf Anordnung des Gerichts von Triest, berichtete die Triester Tageszeitung „Il Piccolo“ (Freitagsausgabe).

mehr
Das Museion Bozen bietet eine besondere Ausstellung.
Badge Video
Badge Local
Kultur  »  Museum

Der Kultur eine Stimme geben: #heretostay! – Ein exklusiver Blick

Der Kultur in dieser außergewöhnlichen Situation Stimme und Raum geben: Mit dieser Absicht startet das Museion die Aktion #heretostay! – „Wir sind hier, um zu bleiben“! Diese neue Initiative ist im Umfeld der Ausstellung „Here to Stay“ entstanden, die im Museion seit Ende März aufgebaut ist und ausschließlich Schenkungen und Dauerleihgaben für die eigene Sammlung vorstellt.

mehr
Werke von Banksy sind ein sehr beliebtes Fotomotiv.
Kultur  »  Kunst

Banksys Streetart-Werke entfernt und verkauft – „Kapitalismus pur“

4 Monate lang konnte sich Nottingham an einem echten Banksy erfreuen - dann kamen die Handwerker. Mit schwerem Gerät schnitten sie das Bild eines kleinen Mädchens samt seinem zum Hula-Hoop-Ring zweckentfremdeten Fahrradreifen aus dem Mauerwerk, packten es in einen Van und ließen ein notdürftig abgedecktes Loch in der Wand zurück. „Das ist Kapitalismus pur“, empörte sich Anwohnerin Jasinya Powell in der BBC, nachdem ein Galerist das Bild gekauft hatte.

mehr
mehr laden