Musik

„Sparstift zerstört Musik“, meint der  italienische Komponist Ennio Morricone
Kultur  »  Musik

Ennio Morricone beklagt Niedergang der Filmmusik

Der italienische Komponist Ennio Morricone beklagt einen Niedergang in der Qualität der Filmmusik in den letzten Jahren. „Früher gab man für Filmmusik Geld aus. Jetzt will man mithilfe der Synthesizer sparen, so ist Filmmusik oft arm, oder wenig interessant“, so der gebürtige Römer.

mehr
Norbert Rier und seine „Kastelruther Spatzen“ haben wieder Tausende Fans zum Spatzenfest angelockt.
Badge Local
Kultur  »  Musik

Kastelruth im Bann des 35. Spatzenfestes

Seit Mittwoch stehen Kastelruth und Umgebung wieder einmal kopf. Da anlässlich von „35 Jahren Kastelruther Spatzenfest“ heuer besonders ausgiebig gefeiert wird, hat es vermutlich sogar noch mehr Fans von Norbert Rier & Co. ins Schlerngebiet gezogen als üblich. Am Freitag war Rosanna Rocci Stargast am 3. der 5 Tage der „Spatzenwoche“.

mehr
Der 69-Jährige feiert dieses Jahr sein 45. Karriere-Jubiläum. - Foto: Twitter/TBranduardi
Kultur  »  Musik

Branduardi widmet Hildegard von Bingen neues Album

6 Jahre nach seinem letzten Album bringt der italienische Liedermacher Angelo Branduardi am kommenden Freitag eine neue CD auf den Markt. „Il cammino dell'anima“ lautet der Titel des Albums, das der deutschen Hildegard von Bingen gewidmet ist. Die CD enthält auch Originalmusik der Benediktinerin.

mehr
Ana Milva Gomes als Grizabella in Wien. - Foto: APA
Kultur  »  Musik

„Cats”-Premiere in Wien lief wie geschnurrt

Diese Katzen haben weiter mehr als 9 Leben auf dem Buckel, und sind doch nicht totzukriegen: Am Freitag feierte Andrew Lloyd Webbers „Cats” umjubelte Premiere im Wiener Ronacher. Damit kehrt der Whiskas-Welthit in jene Stadt zurück, wo er 1983 deutschsprachige Erstaufführung erlebte. Und trotz der dicken Schicht Nostalgie, die sich auf dem Stück abgesetzt hat, funktioniert „Cats” nach wie vor.

mehr
Thielemann wird nach diesem Jahr nicht verlängert. - Foto: APA (Archiv)
Kultur  »  Musik

Osterfestspiele Salzburg: Zeit für neue Ära

Die inzwischen über 50 Jahre alten Osterfestspiele Salzburg sollen nach 2022 eine ordentliche Frischzellenkur verpasst bekommen: Die Verträge mit dem künstlerischen Leiter Christian Thielemann und der Sächsischen Staatskapelle Dresden werden nicht mehr verlängert. Der designierte Intendant Nikolaus Bachler möchte das Festival auch um andere Genres, etwa Ballett oder Jazz, erweitern.

mehr
Ric Ocasek war der Frontmann und Sänger der Band The Cars. - Foto: APA (AFP/GETTY)
Kultur  »  Musik

Cars-Frontmann Ric Ocasek ist tot

Der US-Rockmusiker Ric Ocasek ist tot. Der Frontmann und Sänger der Band The Cars sei am Sonntag im Alter von 75 Jahren in New York gestorben, teilte die Polizei mit. Wie die Zeitung „USA Today” berichtete, gibt es keine Hinweise auf Fremdeinwirkung. Die Band The Cars war eine der Mitbegründerinnen des „New Wave”.

mehr
Die EAV ließ es am Samstag noch einmal krachen. - Foto: APA
Badge Video
Kultur  »  Musik

Schluss-Akkord der EAV: Baba, „Banküberfall” & Co...

Früher war klar, was bei der EAV nach „Ba-Ba” kommt: „Banküberfall”. Doch mit Samstagabend steht das „Baba” für den Abschied von „Banküberfall” & Co, zumindest live. Und das letzte Konzert der „1.000 Jahre EAV”-Tour in der Wiener Stadthalle war tatsächlich ein würdiger - weil triumphaler - Schluss-Akkord für die Band rund um Frontman Klaus Eberhartinger und Mastermind Thomas Spitzer.

mehr
Till Lindemann bei einem Rammstein-Konzert. - Foto: APA (AFP/dpa)
Kultur  »  Musik

Rammstein-Sänger kündigt neues Lindemann-Projekt-Album an

Rammstein-Sänger Till Lindemann (56) hat ein zweites Album des deutsch-schwedischen Duos Lindemann angekündigt. Das Album „F & M” werde im November erscheinen, teilte die Agentur Check Your Head am Freitag in Berlin mit. Ausgangspunkt war eine Zusammenarbeit zwischen Lindemann und dem Hamburger Thalia Theater im Rahmen einer Adaption des Gebrüder-Grimm-Märchens „Hänsel & Gretel”.

mehr
Der Thomanerchor Leipzig blickt auf eine über 800-jährige Geschichte zurück.
Kultur  »  Musik

Mädchen im Knabenchor? – Thomaner wollen selbst entscheiden

Der Leipziger Thomanerchor will auch mehr als 800 Jahre nach seiner Gründung weiterhin selbst entscheiden, ob Mädchen die Knabenstimmen verstärken oder nicht. Das solle allein nach künstlerischen Gesichtspunkten erfolgen, stellte die Stadt Leipzig am Dienstag klar. Hintergrund ist das Bemühen einer Berliner Rechtsanwältin, ihrer Tochter eine Aufnahme in den Chor zu ermöglichen.

mehr
Bundespräsident Van der Bellen am Rednerpult Foto: APA (BUNDESHEER)
Kultur  »  Musik

Linzer Brucknerfest mit Blick in „Neue Welten” eröffnet

In Linz ist am Sonntag das Internationale Brucknerfest eröffnet worden, das heuer den Titel „Neue Welten - Bruckner und die Sinfonik” trägt. Sowohl Festredner Wolf D. Prix als auch Bundespräsident Alexander Van der Bellen widmeten sich in ihren Ansprachen neuen Welten abseits der Musik. Van der Bellen hob dabei vor allem die Weiterentwicklung der EU, die Klimakrise und die Digitalisierung hervor.

mehr
mehr laden