Wirtschaft

Dank Holz als Trägermaterial sind Tenino-Dollar eine "harte" Währung.
Wirtschaft  »  Finanzen

US-Kleinstadt druckt in Corona-Krise ihr eigenes Geld

Die US-Kleinstadt Tenino hat eine kreative Lösung für die Umsatzeinbrüche ihrer Geschäftsleute in der Corona-Krise gefunden - und ihr eigenes Geld gedruckt. Bürgermeister Wayne Fournier sagte, das Geld werde an Bedürftige in der Stadt ausgegeben. Jeder der 1.800 Bürger habe Anspruch auf Hilfen im Wert von bis zu 300 „Tenino-Dollar“ (266 Euro) im Monat.

mehr
Hochgruber Kuenzer, Oberhammer, Felderer und Rinner beim Auftakt der Technikerinnen-Tour.
Badge Local
Wirtschaft  »  Chancengleichheit

Technikerinnen-Tour: „Frauen und Technik - Wir sind viele!“

Der Landesbeirat für Chancengleichheit und das Frauennetzwerk Wnet haben die Initiative „Technikerinnen-Tour“ gestartet, mit der Frauen aus ganz Südtirol vorgestellt werden, die einen technischen Beruf ergriffen haben und in vorwiegend männlich dominierten Branchen erfolgreich ihre Frau stehen. Mit der Tour sollen sie mehr Sichtbarkeit erhalten und auch junge Frauen ermutigen einen technischen Beruf zu ergreifen.

mehr
Wirtschaftskommissar Gentiloni will Einigung auf Wiederaufbaufonds.
Wirtschaft  »  Coronakrise

Brüssel sagt EU tiefe Rezession voraus

Die Coronakrise wird die Eurozone laut Prognose der EU noch tiefer in die Rezession stürzen als gedacht. Die EU-Kommission veranschlagt für 2020 ein Schrumpfen der Wirtschaft um 8,7 Prozent, wie aus der am Dienstag veröffentlichten Vorhersage hervorgeht. Im Frühjahr hatte sie lediglich ein Minus beim Bruttoinlandsprodukt (BIP) von 7,7 Prozent auf dem Zettel.

mehr
Der hds spricht sich weiterhin für die verkaufsfreien Sonntage (mit Ausnahmeregelungen) aus.
Wirtschaft  »  Ladenöffnungszeiten

Freier Sonntag im Trentino – hds lobt „Mut der Landesregierung“

Mittels Landesgesetz hat die Autonome Provinz Trient hat vor kurzem die Geschäftsöffnungszeiten neu geregelt und die Sonn- und Feiertagsschließungen wieder eingeführt. Das Trentiner Landesgesetz sieht eine grundsätzliche Schließung der Geschäfte mit Ausnahmen für hochtouristische Orte und bei bestimmten Anlässen vor. In den Reihen des hds stößt diese Entscheidung auf breiten Zuspruch.

mehr
EZB-Chefin, Christine Lagarde, erwartet einen tiefen Wandel der Weltwirtschaft.
Wirtschaft  »  Epidemie

EZB-Chefin erwartet tiefen Wandel der Weltwirtschaft

Die Präsidentin der Europäischen Zentralbank (EZB), Christine Lagarde, geht von einem tiefgreifenden Wandel der Weltwirtschaft im Zuge der Coronakrise aus. „Das, was wir gerade erlebt haben, wird die Transformation beschleunigen und wahrscheinlich zu einem Wandel hin zu einer nachhaltigeren und ökologischeren Lebensweise führen“, sagte die Französin am Samstag bei einer Veranstaltung in Paris.

mehr
Der Kranich hebt wieder ab.
Wirtschaft  »  Coronavirus

Deutschland: 1. Staatsmilliarde bei Lufthansa eingetroffen

Bei der Lufthansa sind 1. Finanzmittel aus der deutschen Staatshilfe eingetroffen. Gut eine Woche nach Zustimmung der Hauptversammlung zu dem Rettungspaket hat der Konzern die 1. Tranche von rund einer Milliarde Euro aus dem KfW-Kredit abgerufen, wie ein Sprecher am Samstag erklärte. Der Zeitpunkt zum Abruf der zwei weiteren Milliarden aus dem staatlichen Kredit stehe noch nicht fest.

mehr
Wirecard-Skandal entwickelt sich zum Krimi.
Wirtschaft  »  Zahlungsdienste

Rätselraten um verschwundenen Ex-Wirecard-Vorstand

Eine Schlüsselfigur im milliardenschweren Bilanzskandal um den insolventen Dax-Konzern Wirecard ist womöglich doch nicht über die Philippinen nach China gereist. Die Daten, die die Einreise und Ausreise des früheren Vorstands, des Österreichers Jan Marsalek, Ende Juni dokumentieren sollen, seien gefälscht, sagte der philippinische Justizminister Menardo Guevarra am Samstag.

mehr
mehr laden