Wirtschaft

Trotz Risiken wächst der Tourismus weiter.
Wirtschaft  »  Tourismus

Weltweiter Tourismusboom hält 2020 an

Der internationale Tourismus wächst trotz geopolitischer und wirtschaftlicher Risiken weiter. Die Beratungsgesellschaft IPK erwartet für 2020 einen weltweiten Anstieg der Auslandsreisen um 4 Prozent, wie aus ersten Trendanalysen des World Travel Monitor von IPK International hervorgeht, der auch die Reiseabsichten für die nächsten 12 Monate erhebt.

mehr
So schaut das neue Geld aus.
Wirtschaft  »  Geldpolitik

Simbabwe gibt neue Geldnoten aus - Lange Warteschlangen

Lange Warteschlangen vor Simbabwes Banken: Am Dienstag haben die Bewohner des afrikanischen Krisenstaates die lang erwartete neue Währung ihres Landes erhalten. „Die Banken haben sich gestern Bargeld von der Zentralbank besorgt, deshalb haben sie mit der Ausgabe erst heute begonnen“, sagte Simbabwes Zentralbank-Gouverneur John Mangudya der Deutschen Presse-Agentur.

mehr
Osram-Betriebsrat erneut gegen ams-Offert.
Wirtschaft  »  Elektroindustrie

Osram-Betriebsrat legt Beschwerde wegen ams-Offerts ein

Der Osram-Betriebsrat geht gegen die Genehmigung des zweiten Übernahmeangebotes vom österreichischen Sensorspezialisten ams auf den deutschen Lichtkonzern Osram vor. Es wurde eine Beschwerde beim Oberlandesgericht Frankfurt gegen die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) eingereicht. Die BaFin sei verpflichtet, das Übernahmeangebot zurückzuweisen, so der Betriebsrat.

mehr
Die Apple Card gibt es erst seit kurzem in den USA.
Wirtschaft  »  Telekommunikationsgeräte

Diskriminierungsverdacht bei Apple Card zurückgewiesen

Goldman Sachs hat den Verdacht zurückgewiesen, dass bei der vom Finanzkonzern betriebenen Apple-Kreditkarte Frauen diskriminiert worden sein könnten. Der Vorwurf war aufgekommen, nachdem ein Tech-Unternehmer kritisierte, dass seiner Frau ein deutlich kleineres Kreditvolumen als ihm eingeräumt worden sei. Danach berichtete auch Apple-Mitgründer Steve Wozniak von einem ähnlichen Erlebnis.

mehr
Viele Passagiere buchten wegen des Streiks um.
Wirtschaft  »  Streik

Weitere Flugausfälle bei Lufthansa erwartet

Auch nach dem Ende der 2-tägigen Streiks dürfte der Flugverkehr bei der Lufthansa nicht gleich flüssig laufen. Die Airline erwartet einige Flugabsagen und Verzögerungen, weil Maschinen und Crews noch nicht an den richtigen Einsatzorten sind. Man wolle aber so schnell wie möglich zum normalen Flugplan zurückkehren, sagte ein Sprecher.

mehr
Das Heizen mit Gas ist laut einer Erhebung der österreichischen Energieagentur am günstigsten.
Wirtschaft  »  Energie

Heizen mit Gas am günstigsten

Heizen mit Gas ist aktuell unter Einbeziehung aller Kosten am günstigsten, in Neubauten sowie sanierten und unsanierten Gebäuden. Dies hat die Österreichische Energieagentur in einem Vollkostenvergleich für ein Einfamilienhaus errechnet, der Energie-, Investitions- und Wartungskosten umfasst. Auf dem Vormarsch sind erneuerbare Energien. Und: Sanieren lohnt sich für die Geldbörse.

mehr
Die Fluggesellschaften werden das nicht gerne hören.
Wirtschaft  »  Luftfahrt

9 EU-Staaten fordern stärkere Besteuerung von Airlines

Deutschland, Frankreich, Italien und sechs weitere Länder fordern von der neuen EU-Kommission Vorschläge für eine stärker koordinierte Bepreisung des Luftverkehrs in Europa. „Wir sind überzeugt, dass eine EU-weite Abstimmung in diesem Bereich das effektivste Mittel ist, einheitliche Wettbewerbsbedingungen für alle Mitgliedsstaaten zu schaffen“, heißt es in dem Papier.

mehr
mehr laden