Ötzi

Der Ötzi liegt momentan im Archäologiemuseum in Bozen.
Badge Sportnews
Badge Local
Sport  »  Sport Mix

Der „Ötzi“ braucht den Berg

Seit er aus seiner Eishülle am Gletscher entlassen wurde, findet der „Ötzi“ keine Ruhe. Wo soll er bloß die nächsten Jahrhunderte bleiben? Unser Kolumnist Sigi Heinrich hat sich Gedanken um den Steinzeitmenschen gemacht und gibt auch ein klares Bekenntnis ab für seinen ultimativ letzten Aufenthalt.

mehr
Tiefe Einblicke in die Geschichte der Menschheit ermöglicht die Archäogenetik.
Panorama  »  Wissenschaft

Aus diesen 3 Weltgegenden stammen unsere Gene

Aus dem genetischen Bauplan von menschlichen Überresten können Archäogenetiker Informationen über Aussehen, Herkunft und sogar Krankheiten von Menschen in früheren Zeiten herauslesen. Einer der Stars in dieser Disziplin ist Johannes Krause – und er weiß einiges über Ötzi und die heutigen Europäer. + Von Sigrid Hechensteiner

mehr
Für viele der Favorit in Sachen Ötzi-Standort: das Ex-INA-Gebäude. Trotzdem konnte in dem Schreiben an Landeshauptmann Arno Kompatscher kein eindeutiger Vorschlag der Gemeinde Bozen genannt werden.
Badge Local
Politik  »  Museum

Bozen: „Ötzi soll im Zentrum bleiben“

Gestern war der Tag, an dem der Bozner Bürgermeister Renzo Caramaschi seine Stadträte zusammenrief, um gemeinsam die Einschätzung des besten Standortes für das Ötzi-Museum abzugeben. Das Schreiben, das gestern dem Stadtrat vorgelegt wurde, ist das Ergebnis intensiver Beratungen, da die Positionen innerhalb der Parteien und des Stadtrates sehr unterschiedlich waren.

mehr
pir Ötzi bekommt eine neue Heimat.
Badge Local
Chronik  »  Ötzi

Der Bozner Ötzi-Vorschlag

Virgl, Ex-INA-Haus oder gar Gefängnis? Für den Eismann Ötzi wird händeringend nach einer neuen Heimstatt gesucht. Die Bozner Stadträte haben sie nun gefunden – auch wenn man sich alles andere als einig ist. + von Ursula Pirchstaller

mehr
Wohin mit Ötzi?
Badge Local
Chronik  »  Bozen

Team K: „Ötzi-Museum soll in der Stadt bleiben“

„Die Museen sind zwar formell Zuständigkeit des Landes. Dies kann aber nicht als Argument gelten, um die Stadt von Entscheidungen auszuschließen, die für ihre Entwicklung von grundlegender Bedeutung sind. Auch der Bozner Gemeinderat muss deshalb schnellstens einbezogen werden“, schreibt das Team K in einer Presseaussendung.

mehr
„Ötzi“ lebte einige Jahrhunderte nach der beginnenden Abkühlung.
Badge Local
Chronik  »  Klimaforschung

Ötzi musste sich wegen Klimaabkühlung warm anziehen

Was durch die Klimaerwärmung droht, gab es in den vergangenen 10.000 Jahren bereits: Die Gipfel der Ostalpen waren in diesem Zeitraum schon einmal eisfrei, zeigen Analysen von Eiskernen aus den Ötztaler Alpen. Doch vor rund 5900 Jahren wurde das Klima wieder kälter und die Gletscher begannen zu wachsen, berichten Forscher der ÖAW im Fachjournal „Scientific Reports“. „Ötzi“, der einige Jahrhunderte nach der beginnenden Abkühlung gelebt hat, musste sich daher warm anziehen.

mehr
mehr laden