Überschwemmungen

Mindestens 10 Menschen verloren ihr Leben.
Chronik  »  Unwetter

Mindestens 10 Tote bei Überschwemmungen im Jemen

Bei erneuten Überschwemmungen nach schweren Regenfällen im Jemen sind mindestens 10 Menschen ums Leben gekommen, darunter 2 Kinder. Das erfuhr die dpa aus Sicherheitskreisen. In vergangenen Tagen regnete es in mehreren Teilen des Landes samt der Hauptstadt Sanaa stark. Den Kreisen zufolge wurden Häuser und Ernten schwer beschädigt. Die Fluten hätten auch Autos davongetragen und Straßen stundenlang unbefahrbar gemacht.

mehr
Zahlreiche Schaulustige hatten sich am Ostersonntag in der Stadt Mohe in der Provinz Heilongjiang in China eingefunden, um einer ungewöhnlichen Sprengung beizuwohnen. Die Behörden zerstörten mit der kontrollierten Explosion die Eisfläche. Dadurch soll verhindert werden, dass im Zuge der Schneeschmelze Eisblöcke abbrechen und flussabwärts das Wasser stauen. So komme es zu keinen Überflutungen.
Badge Video
Videos  »  Überschwemmungen

Eisfontänen: China sprengt gefrorenen Fluss

Zahlreiche Schaulustige hatten sich am Ostersonntag in der Stadt Mohe in der Provinz Heilongjiang in China eingefunden, um einer ungewöhnlichen Sprengung beizuwohnen. Die Behörden zerstörten mit der kontrollierten Explosion die Eisfläche. Dadurch soll verhindert werden, dass im Zuge der Schneeschmelze Eisblöcke abbrechen und flussabwärts das Wasser stauen. So komme es zu keinen Überflutungen.

mehr
Cortina ist am Montagabend von schweren Unwettern getroffen worden. Nach heftigen Niederschlägen traten Flüsse über die Ufer, Wohnungen und Keller wurden überschwemmt. Die Feuerwehreinheiten waren stundenlang im Einsatz, um die Straßen von Schlamm und Geröll zu befreien. „Straßen sind plötzlich zu Flüssen geworden“, berichtete der Bürgermeister der Bergortschaft, Gianpietro Ghedina. Bereits am Sonntag hatten schwere Gewitter einen Erdrutsch in Cortina ausgelöst.
Badge Video
Badge Local
Videos  »  Überschwemmungen

Schwere Unwetter: Cortina von Wassermassen überrascht

Cortina ist am Montagabend von schweren Unwettern getroffen worden. Nach heftigen Niederschlägen traten Flüsse über die Ufer, Wohnungen und Keller wurden überschwemmt. Die Feuerwehreinheiten waren stundenlang im Einsatz, um die Straßen von Schlamm und Geröll zu befreien. „Straßen sind plötzlich zu Flüssen geworden“, berichtete der Bürgermeister der Bergortschaft, Gianpietro Ghedina. Bereits am Sonntag hatten schwere Gewitter einen Erdrutsch in Cortina ausgelöst.

mehr
Das Wasser in der Stadt Leshan stand so hoch, dass es die Füße der riesigen Buddha-Statue berührte.
Badge Video
Chronik  »  Naturkatastrophe

Überschwemmungen in China zwingen Zehntausende zur Flucht

Im Südwesten von China haben starke Überschwemmungen Zehntausende Menschen zur Flucht gezwungen. In der Stadt Fengzhou wurden mehr als 1000 Menschen von der Versorgung abgeschnitten und litten an Lebensmittelknappheit, wie die staatliche Nachrichtenagentur Xinhua berichtete. Das Hochwasser an der 3-Schluchten-Talsperre stehe auf dem höchsten Stand in der Geschichte des riesigen Staudamms.

mehr
Die französische Mittelmeerinsel Korsika wurde in der Nacht auf Freitag von schweren Unwettern heimgesucht. Straßen standen unter Wasser, nach Berichten von Augenzeugen wurden Autos und Müllcontainer von den Fluten weggespült. Das Video zeigt das Ausmaß der Unwetter.
Badge Video
Videos  »  Korsika

Heftige Überschwemmungen auf Korsika

Die französische Mittelmeerinsel Korsika wurde in der Nacht auf Freitag von schweren Unwettern heimgesucht. Straßen standen unter Wasser, nach Berichten von Augenzeugen wurden Autos und Müllcontainer von den Fluten weggespült. Das Video zeigt das Ausmaß der Unwetter.

mehr
mehr laden