ASGB

Der ASGB richtet einen Aufruf an die Mitarbeiter der Südtiroler Seniorenheime.
Badge Local
Chronik  »  Coronavirus

ASGB richtet Appell an Pflegekräfte der Seniorenheime

Der Autonome Südtiroler Gewerkschaftsbund (ASGB) hat einen Brief an die Pflegekräfte und Bediensteten in den Seniorenheimen geschrieben mit dem Aufruf, ihre Erfahrungen und Verbesserungsvorschläge bezüglich der Covid-19-Krise in den Seniorenheimen an den ASGB weiterzuleiten. Der ASGB sichert zu, dass die Meldungen, für die eine eigene E-Mail-Adresse eingerichtet wurde, anonym behandelt werden.

mehr
Dem ASGB-Chef stößt die Art und Weise, wie der Landeshauptmann medial kommentiert hat, einige Millionen weniger für den bereichsübergreifenden Vertrag vorzusehen, sauer auf.
Badge Local
Wirtschaft  »  ASGB

„Weichen keinen Zentimeter von den 300 Millionen ab“

Unabhängig von der Tatsache, ob man hinsichtlich der Lohnerhöhungen für den bereichsübergreifenden Kollektivvertrag, aufgrund der von Rom nicht akzeptierten lokalen IPCA (programmierte Inflation) rekurrieren hätte sollen, oder nicht – so Tony Tschenett, Vorsitzender des Autonomen Südtiroler Gewerkschaftsbundes (ASGB) – akzeptiere der ASGB keine Kürzung, wie vom Landeshauptmann Arno Kompatscher angekündigt, hinsichtlich der verkündeten 300 Millionen Euro zugunsten von Lohnerhöhungen für die öffentlich Bediensteten.

mehr
mehr laden