ATX

ATX bricht um 13,65 Prozent ein.
Wirtschaft  »  Aktienmarkt

Wiener Börse mit Rekordverlust - Dow Jones bricht ein

Die Wiener Börse hat am Donnerstag inmitten einer internationalen Börsentalfahrt mit einem neuen Rekordverlust geschlossen. Der ATX fiel um 314,73 Punkte oder 13,65 Prozent auf 1.991,22 Einheiten. So einen starken Verlust hat er in seiner Geschichte noch nie verbucht. Massive Einbrüche erlitten auch der DAX in Frankfurt sowie der New Yorker Aktienindex Dow Jones.

mehr
mehr laden