Alkohol

Die 3 Männer sollen unter Tags  4 bis 5 Wodkaflaschen getrunken haben.
Chronik  »  Ermittlung

Wien: Mann stirbt nach Wodka-Konsum - Bekannter festgenommen

Nach dem übermäßigen Konsum von Alkohol ist am Freitagabend ein 36-Jähriger in Wien gestorben. Der Pole hatte sich mit einem 63-jährigen Bekannten in der Wohnung eines 60-Jährigen getroffen und dort reichlich Wodka getrunken. Am Abend kippte er aus dem Sessel, der 60-Jährige verständigte später den Notruf. Der 63-Jährige wurde wegen unterlassener Hilfeleistung vorläufig festgenommen. Er hatte 2,44 Promille, der 60-Jährige gar 5 Promille.

mehr
Sie haben die neue Auflage der Kampagne "Keine Kompromisse" vorgestellt:  Florian Zerzer, Landesrat Widmann, Peter Koler, Walter Tomsu.
Badge Video
Badge Local
Chronik  »  Kampagne

Prävention: „Keine Kompromisse“ bei Alkoholkonsum

Gesundheitslandesrat Thomas Widmann stellte am Freitag bei der Präsentation der Motive der Kampagne „Keine Kompromisse“ einige Daten zum Alkoholkonsum in Südtirol vor. Laut Erhebung des Nationalen Statistikinstitutes ISTAT aus dem laufenden Jahr 2019 liegt Südtirol unter dem gesamtstaatlichen Mittelwert beim täglichen Alkoholkonsum.

mehr
Der Mann wurde laut Polizei vorläufig vom Dienst suspendiert.
Chronik  »  Nordtirol

Alkoholisierter Polizist kracht in Polizei-Kontrolle

Ein alkoholisierter Polizist, der gerade nicht im Dienst war, ist in der Nacht auf Montag in Mühlbachl in Nordtirol in ein Auto gekracht, das gerade von seinen Kollegen kontrolliert wurde. Dies sagte ein Sprecher der Exekutive zur APA und bestätigte damit einen Bericht des ORF Tirol. Sowohl die beiden Insassen des kontrollierten Pkw, als auch der Beamte wurden dabei verletzt.

mehr
mehr laden