Alpenverein Südtirol

Zum wiederholten Mal musste die AVS-Hauptversammlung online stattfinden.
Badge Local
Chronik  »  Alpenverein Südtirol

Simeoni als AVS-Präsident bestätigt – Neues Referat „Alpine Führungskräfte“

Der Alpenverein Südtirol hat am Samstagvormittag die Vertreter seiner 35 Sektionen zur 115. Hauptversammlung eingeladen: Insgesamt 20 Positionen in Vereinspräsidium, Landesleitung und Schiedsgericht wurden neu gewählt. Dabei ist die Vereinsspitze mit Präsident Georg Simeoni und Vizepräsidentin Ingrid Beikircher bestätigt worden. Neu gegründet worden ist hingegen das Referat „Alpine Führungskräfte“, das sich um die Betreuung und Ausbildung aller alpinen Begleiter im Alpenverein kümmern wird.

mehr
St. Antönien in der Schweiz  ist einer jener  6 Orte, die 2021 in die Familie der Bergsteigerdörfer aufgenommen werden.
Badge Local
Chronik  »  Alpenverein Südtirol

Bergsteigerdörfer: Nachhaltiger Bergtourismus auf dem Vormarsch

Bergsteigerdörfer stehen für einen nachhaltigen und umweltverträglichen Bergtourismus. In Südtirol gibt es mit Matsch (seit 2017) und Lungiarü (seit 2018) bereits zwei sehr erfolgreiche Bergsteigerdörfer. Im Jahr 2021 folgen sechs weitere Dörfer in den Alpen diesem Beispiel. Sie werden von den Alpenvereinen aus Deutschland, Österreich, Slowenien, Italien und dem Alpenverein Südtirol (AVS) ausgezeichnet.

mehr
mehr laden