Andreas Seppi

Zeigte eine unglaubliche Leistung: Andreas Seppi.
Badge Sportnews
Badge Local
Sport  »  Tennis

Die Seppi-Show bei den US Open geht weiter!

Dieser Andreas Seppi ist einfach unglaublich! Der Kalterer ist dank eines sensationellen Auftritts gegen Hubert Hurkacz (ATP 13.) in die dritte Runde der US Open eingezogen. 2:6, 6:4, 6:4 , 7:6 (8:6) hieß es am Ende – und die Tennis-Welt staunt einmal mehr über den nicht alt werden wollenden Südtiroler Routinier.

mehr
Andreas Seppi wünscht sich weitere Jubelszenen wie diese.
Badge Sportnews
Badge Local
Sport  »  Tennis

Der Oldie plant die nächste Sensation

Mit seinen 37 Jahren und 6 Monaten ist Andreas Seppi der älteste Spieler überhaupt, der bei den diesjährigen US Open noch im Einsatz steht. Und dennoch scheint er noch lange nicht satt. Das selbe gilt übrigens auch für Jannik Sinner, der wie Seppi am Donnerstagabend im Einsatz steht.

mehr
Andreas Seppi bestreitet ab Montag sein 65. Grand-Slam-Turnier.
Badge Sportnews
Badge Local
Sport  »  Tennis

„Freude am Spielen immer noch da“: Seppi gibt Einblicke

Die Niederlagen in den letzten Wochen hatten immer das gleiche Muster für Andreas Seppi. Er hat gefühlt besser gespielt als der Gegner, aber verloren. Das war auch am Montag in Winston-Salem so. Nach der 4:6, 4:6-Niederlage gegen Ilja Iwaschka aus Weißrussland hat der 37 Jahre alte Kalterer im Interview mit s+ erzählt, wie es ihm körperlich geht, wie er sich vor dem 65. Grand-Slam-Turnier in Serie in New York fühlt, dass er diese Saison zu Ende spielen will und dann über seine Zukunft entscheiden wird.

mehr
mehr laden