Atompolitik

Federica Mogherini wird bald abgelöst.
Politik  »  EU

EU will Atomabkommen mit dem Iran weiter umsetzen

Die EU hält am Atomabkommen mit dem Iran fest. „Wir wünschen uns weiter eine vollumfängliche Umsetzung des Abkommens“, sagte EU-Außenbeauftragte Federica Mogherini am Montag beim EU-Außenministerrat in Brüssel. „Auch wenn es immer schwieriger wird, es einzuhalten“. Derzeit warte man auf einen Bericht der IAEA-Kontrollore.

mehr
Irans Staatschef Hassan Rouhani.
Politik  »  Staatsoberhaupt

Iran kündigt weiteren Teilausstieg aus Atomabkommen an

Der iranische Präsident Hassan Rouhani hat einen weiteren Teilausstieg aus dem Wiener Atomabkommen angekündigt und damit international Besorgnis ausgelöst. In der vierten Phase werde der Iran von diesem Mittwoch an in der Atomanlage Fordo Urangas in bisher inaktive 1044 Zentrifugen injizieren, sagte der Präsident am Dienstag im iranischen Staatssender IRIB.

mehr
Gibt es wieder ein Treffen zwischen Trump und Kim?.
Politik  »  Nordkorea

Atomgespräche zwischen Kim und Trump noch diese Woche

Nach monatelangem Stillstand in den Verhandlungen über sein Atomwaffenprogramm will Nordkorea noch diese Woche mit den USA neue Gespräche auf Arbeitsebene führen. Beide Länder hätten vereinbart, am kommenden Samstag zu beginnen, wurde Nordkoreas Erste Vizeaußenministerin Choe Son-hui am Dienstag von den staatlichen Medien des international isolierten Landes zitiert.

mehr
mehr laden