Ausstellung

Die einjährigen Jubiläumsfeierlichkeiten des Prado gehen zu Ende.
Kultur  »  Museen

Prado beendet 200-Jahr-Jubiläum mit einzigartiger Goya-Schau

Leichen, verhungernde Menschen, Bettler, Greise mit amputierten Körperteilen, Huren. Der Abschluss der 200-Jahr-Jubiläums des weltberühmten Madrider Prado Museums hätte düsterer und gewalttätiger kaum ausfallen können. Aber auch nicht beeindruckender. „Goya. Zeichnungen“ heißt die Sonderausstellung, mit der die einjährigen Jubiläumsfeierlichkeiten des Prado zu Ende gehen.

mehr
Die Ausstellung „Weltethos“ zeigt das Verbindende der großen Religionen und philosophischen Strömungen auf.
Badge Local
Kultur  »  Ausstellung

Mit anderen Religionen ins Gespräch kommen: Ausstellung im Kolpinghaus

Vom 28. Oktober bis zum 2. November ist im Kolpinghaus Bozen die Ausstellung „Weltethos“ zu sehen. Die Ausstellung wird am Montag, 28. Oktober 2019, um 18 Uhr eröffnet. Im Rahmen der Ausstellung besteht die Möglichkeit, im persönlichen Gespräch mehr über andere Religionen zu erfahren: Täglich von 10 bis 12 Uhr sowie von 13 bis 18 Uhr werden Vertreter verschiedener Religionen anwesend sein und auf die Fragen der Besucher eingehen.

mehr
Die Ausstellung im unterirdisch gelegenen „Studio F“ ist bis 9. Februar 2020 zu sehen.
Badge Video
Kultur  »  Ausstellung

„Körperwelten“ laden in Wien wieder zur spektakulären Leichenbeschau

Diese Schau geht wortwörtlich unter die Haut: Die „Körperwelten“ des „Plastinators“ Gunther von Hagens laden wieder zur spektakulären Leichenbeschau in Wien. Anhand von speziell präparierten Organen, Skelett- und Muskulaturteilen sowie ganzen Menschenleibern soll die Funktionsweise des menschlichen Körpers verständlich gemacht werden. Ethische Bedenken haben die Ausstellungsmacher nicht.

mehr
mehr laden