Autorin

Anna Kostner ist mit ihrem Text "Kleines Feuer, für Paul Celan" die erste der drei Preisträgerinnen des Literaturwettbewerbs zum Thema Europa, der anlässlich des Europatages am 9. Mai vom Südtiroler Landtag und dem Südtiroler Künstlerbund ausgeschrieben wurde. 71 junge Autoren und Autorinnen unter 35 Jahren nahmen teil und schickten eigene Arbeiten in deutscher, italienischer oder ladinischer Sprache unterschiedlichster Textgattungen ein.
Badge Video
Badge Local
Kultur  »  Literatur-Wettbewerb

Anna Kostner erste prämierte Autorin des Europa-Literaturwettbewerbs

Anna Kostner ist mit ihrem Text „Kleines Feuer, für Paul Celan“ die erste der drei Preisträgerinnen des Literaturwettbewerbs zum Thema Europa, der anlässlich des Europatages am 9. Mai vom Südtiroler Landtag und dem Südtiroler Künstlerbund ausgeschrieben wurde. 71 junge Autoren und Autorinnen unter 35 Jahren nahmen teil und schickten eigene Arbeiten in deutscher, italienischer oder ladinischer Sprache unterschiedlichster Textgattungen ein.

mehr
mehr laden