Beirut

Mehr als einen Monat nach der verheerenden Explosion in Beirut ist im Hafen der libanesischen Hauptstadt erneut ein großes Feuer ausgebrochen. Ein Sprecher des Zivilschutzes sagte der Deutschen Presse-Agentur, im Freihafen sei ein Lager mit Öl und Reifen in Brand geraten. Die Ursache des Feuers war zunächst unklar. Auch über mögliche Opfer gab es zunächst keine Angaben. Augenzeugen berichteten, Menschen in der Nähe flöhen in Panik.
Bei der Explosionskatastrophe am 4. August waren mehr als 190 Menschen getötet und mehr als 6000 verletzt worden. Große Teile des Hafens und umliegender Viertel wurden völlig zerstört. Ausgelöst worden sein soll die Explosion durch große Mengen der hochexplosiven Chemikalie Ammoniumnitrat, die über Jahre im Hafen lagerten.
Badge Video
Videos  »  Beirut

Wieder großes Feuer im Hafen von Beirut

Mehr als einen Monat nach der verheerenden Explosion in Beirut ist im Hafen der libanesischen Hauptstadt erneut ein großes Feuer ausgebrochen. Ein Sprecher des Zivilschutzes sagte der Deutschen Presse-Agentur, im Freihafen sei ein Lager mit Öl und Reifen in Brand geraten. Die Ursache des Feuers war zunächst unklar. Auch über mögliche Opfer gab es zunächst keine Angaben. Augenzeugen berichteten, Menschen in der Nähe flöhen in Panik. Bei der Explosionskatastrophe am 4. August waren mehr als 190 Menschen getötet und mehr als 6000 verletzt worden. Große Teile des Hafens und umliegender Viertel wurden völlig zerstört. Ausgelöst worden sein soll die Explosion durch große Mengen der hochexplosiven Chemikalie Ammoniumnitrat, die über Jahre im Hafen lagerten.

mehr
Die gewaltige Explosion in Beirut hat die Wohnung von May Abboud Melki (79) am Dienstag völlig zerstört. Inmitten der Trümmer spielt die Dame das Stück „Auld Lang Syne“. Das Video hat die Enkelin May-Lee Melki im Internet veröffentlicht und will „in dieser endlosen Verzweiflung Hoffnung spenden“. Gegenüber dem Nachrichtensender CNN erklärte sie, dass ihre Großeltern seit 60 Jahren in dieser Wohnung gelebt haben. Das herzzerreißende Video ging viral und auch Supermodel Bella Hadid hat es mit ihren Millionen-Followern geteilt.
Badge Video
Videos  »  Beirut

Herzzerreißend: Oma spielt in zerstörter Wohnung Klavier

Die gewaltige Explosion in Beirut hat die Wohnung von May Abboud Melki (79) am Dienstag völlig zerstört. Inmitten der Trümmer spielt die Dame das Stück „Auld Lang Syne“. Das Video hat die Enkelin May-Lee Melki im Internet veröffentlicht und will „in dieser endlosen Verzweiflung Hoffnung spenden“. Gegenüber dem Nachrichtensender CNN erklärte sie, dass ihre Großeltern seit 60 Jahren in dieser Wohnung gelebt haben. Das herzzerreißende Video ging viral und auch Supermodel Bella Hadid hat es mit ihren Millionen-Followern geteilt.

mehr
mehr laden